Home    Aktuelles    Kalender    Katalog    Anmeldung  
News u. Notiz
 Suche 

Home
News u. Notiz
Kalender
Info
Anmeldung
Kontakt

 Newsletter 
E-Mail-Info mit aktuellen News und Veranstaltungen
Zur Newsletter
Um-, Ab- u. Anmeldung

 Events 

 PDF, Audio, Video 

 LogIn 
UserName: 
Kennwort:  

Kennwort vergessen?
Neu Anmeldung

 Anmelden 


 News u. Notiz 
 

« zurück
Datengau: Bis 2011 rund 1.800 Exabyte erwartet  (Archiv) 

Archiviert: 24.03.2008
Die digitale Informationsmenge wächst jährlich um 60 Prozent und wird bis 2011 unvorstellbare 1.800 Exabyte (1,8 Zettabyte) erreichen. Dies entspricht einer Verzehnfachung gegenüber 2006.


Vor dem Hintergrund dieser prognostizierten Flut an Daten geraten vor allem IT-Abteilungen in Unternehmen künftig noch stärker unter Druck als bisher. Zu diesem Fazit gelangt der Entwickler und Anbieter von Technologien und Lösungen für Informationsinfrastrukturen, EMC http://www.emc.com, in der Erhebung "The Diverse and Exploding Digital Universe". So sprechen Marktforscher erstmals vom sogenannten "digitalen Schatten", dem passiven Beitrag, den jeder zum Informationswachstum leistet. Damit gemeint sind die Daten, die zum Beispiel bei der Benutzung einer Kreditkarte, eines Handys, durch gespeicherte Websuchen oder durch digitale Aufzeichnungen von öffentlichen Kameras entstehen.

CoMan, 12.03.2008

Thema: Gesellschaft

Bitte vergeben Sie für diesen Artikel eine Note
zwischen +3 (lesenswert) und -3 (nicht lesenswert)

Artikel bewerten:
+3 +2 +1 0 -1 -2 -3

  Aktuelle Auswertung:
Gesamtbewertung (Alle Punkte): 0

Plus: , Neutral: , Minus: 0
  0 = neutral (Artikel zur Kenntnis genommen)


Leser-Beiträge
Hinterlassen Sie hier Ihre Informationen oder Anmerkungen, für andere Leser.
Jetzt ohne Anmeldung!

 neuen Eintrag erstellen 

Home | News | Kalender | Katalog | Anmeldung
Newsletter | Info | Impressum | Kontakt

diagramm.net - Alle Inhalte dienen der persönlichen Information.







Pub-Info