Home    Aktuelles    Kalender    Katalog    Anmeldung  
News u. Notiz
 Suche 

Home
News u. Notiz
Kalender
Info
Anmeldung
Kontakt

 Newsletter 
E-Mail-Info mit aktuellen News und Veranstaltungen
Zur Newsletter
Um-, Ab- u. Anmeldung

 Events 

 PDF, Audio, Video 

 LogIn 
UserName: 
Kennwort:  

Kennwort vergessen?
Neu Anmeldung

 Anmelden 


 News u. Notiz 
 

« zurück
Beta-Version von Internet Explorer 8 veröffentlicht  (Archiv) 

So sieht ein WebSlice aus (Foto: microsoft.com)
Archiviert: 20.03.2008
Eine Reihe von Beta-Versionen hat Microsoft rund um den Start seiner Webdesigner- und -entwicklerkonferenz MIX08 präsentiert.


Anlässlich der Konferenz-Keynote wurden Vorversionen des Internet Explorer 8 (IE8), der Version 2 des Flash-Konkurrenten Silverlight und von Expression Studio 2 vorgestellt. Kurz vor der Konferenz wurde auch die Beta zu Office Live Workspace ausgeweitet. " Ich sehe MIX als den ersten einer Serie von Launch-Meilensteinen", so Microsofts Chief Software Architect Ray Ozzie bei der Keynote-Ansprache. Diese Serie solle bei der Professional Developers Conference im Oktober kulminieren.

Schon im Dezember 2007 hatte IE General Manager Dean Hachamovitch Details zum Internet Explorer 8 für die MIX08 versprochen. Diese wurden nun anhand der ersten öffentlichen Betaversion des IE8 präsentiert. Als ein Kernfeature bezeichnet Microsoft "Activities". Damit soll die Interaktion von Webseiten mit anderen Web-Services erleichtert werden, etwa durch das Senden von Informationen an Social-Networking-Services. Die zweite große Neuerung des IE8 sind "WebSlices". "Mit dem IE8 können Anwender beliebige Teile einer Webseite abonnieren", erklärte dazu Hachamovitch. Das Feature hat Ähnlichkeiten mit RSS-Feeds und wird von Microsoft auch damit verglichen. Auf der Produktseite versucht das Unternehmen, WebSlices als eine für Entwickler einfachere Alternative zu RSS-Feeds zu positionieren. Die IE8 Beta 1 umfasst ferner integrierte Entwicklertools. Erweiterungen bis zum finalen Release sind geplant. Konkret soll noch voller Support für Cascading Style Sheets 2.1 implementiert werden.

Ebenfalls gestartet wurde die Beta der nächsten Version von Microsofts Browser-Plug-in Silverlight für Rich-Internet-Anwendungen. Eine neue Zoomfunktion, zusätzliche Kontrollen und eine .NET-Klassenbibliothek erweitern Silverlight 2 gegenüber der Vorgängerversion. Zusätzlich zu Microsofts Konkurrent zu Adobes Flash soll in Zukunft auch Konkurrenz für Flash Lite im mobilen Internet kommen. Neben der Silverlight-2-Beta hat Microsoft Pläne angekündigt, Silverlight auf Windows Mobile zu bringen. Die von Nokia schon Anfang der Woche verkündete Arbeit an einer Unterstützung zunächst für Symbian S60 Smartphones und in weiterer Folge auch von Symbian S40 Geräten sowie Nokia Internet Tablets wurde bestätigt.

Ebenfalls zur MIX08-Eröffnung wurde eine Beta von Expression Studio 2 vorgestellt. Die Suite zur Gestaltung von Web- und Media-Inhalten wird unter anderem um breiten Support für Silverlight sowie Support für PHP in der Komponente Expression Web erweitert. Schon zwei Tage vor der dem Start der MIX08 hatte Microsoft bekannt gegeben, dass die Beta des Webservices Office Live Workspace nun definitiv uneingeschränkt und weltweit zugänglich ist.

Links:
http://visitmix.com/2008

Webseite HerrTa, 08.03.2008

Thema: k.D.

Bitte vergeben Sie für diesen Artikel eine Note
zwischen +3 (lesenswert) und -3 (nicht lesenswert)

Artikel bewerten:
+3 +2 +1 0 -1 -2 -3

  Aktuelle Auswertung:
Gesamtbewertung (Alle Punkte): 0

Plus: , Neutral: , Minus: 0
  0 = neutral (Artikel zur Kenntnis genommen)


Leser-Beiträge
Hinterlassen Sie hier Ihre Informationen oder Anmerkungen, für andere Leser.
Jetzt ohne Anmeldung!

 neuen Eintrag erstellen 

Home | News | Kalender | Katalog | Anmeldung
Newsletter | Info | Impressum | Kontakt

diagramm.net - Alle Inhalte dienen der persönlichen Information.







Pub-Info