Home    Aktuelles    Kalender    Katalog    Anmeldung  
News u. Notiz
 Suche 

Home
News u. Notiz
Kalender
Info
Anmeldung
Kontakt

 Newsletter 
E-Mail-Info mit aktuellen News und Veranstaltungen
Zur Newsletter
Um-, Ab- u. Anmeldung

 Events 

 PDF, Audio, Video 

 LogIn 
UserName: 
Kennwort:  

Kennwort vergessen?
Neu Anmeldung

 Anmelden 


 News u. Notiz 
 

« zurück
Psycholgen mobilisieren gegen Vorratsdatenspeicherung  (Archiv) 

Handy-Gespräch: Vertraulichkeit in Gefahr (Foto: K.Banks)
Archiviert: 24.06.2011
Der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) fordert eine Überarbeitung der EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung.


32 andere Organisationen haben sich europaweit der "Gemeinsamen Position zur Überarbeitung der EU-Richtlinie 2006/24/EG zur Vorratsdatenspeicherung" angeschlossen. "Das Thema beschäftigt uns, weil wir als Psychologen der Schweigepflicht verbunden sind", erklärt Christa Schaffmann, Sprecherin des Verbandes.

Die Richtlinie gefährde die Privatsphäre Unschuldiger und behindere eine vertrauliche Kommunikation zwischen den Therapeuten und dem Patienten, so Schaffmann. Dabei belegten Studien, dass diese Speicherung für effektive kriminalistische Arbeit nicht notwendig ist und nicht mehr Sicherheit schafft. Der BDP werde sich für ein Ende verdachtsloser Vorratsdatenspeicherung einsetzen.

Risiko von Datenmissbrauch

Wichtig sei dem Verband, dass in dem Papier ausdrücklich der vertrauliche Umgang zwischen Patienten mit Psychologen, Ärzten oder Anwälten angesprochen wird. "Es kann nicht sein, dass ohne jeden Verdacht Telekommunikationsdaten von 500 Mio. Europäern, darunter ihre privaten sowie dienstlichen sozialen Kontakte gespeichert werden", sagt BDP-Präsidentin Sabine Siegl. Die Speicherung unterminiere die mit den Berufen verbundenen Grundsätze von Vertraulichkeit und Schweigepflicht. "So entsteht ein permanentes Risiko von Datenverlusten und Datenmissbrauch."

Webseite brain, 12.06.2011

Thema: Datenschutz

Bitte vergeben Sie für diesen Artikel eine Note
zwischen +3 (lesenswert) und -3 (nicht lesenswert)

Artikel bewerten:
+3 +2 +1 0 -1 -2 -3

  Aktuelle Auswertung:
Gesamtbewertung (Alle Punkte): 0

Plus: , Neutral: , Minus: 0
  0 = neutral (Artikel zur Kenntnis genommen)


Leser-Beiträge
Hinterlassen Sie hier Ihre Informationen oder Anmerkungen, für andere Leser.
Jetzt ohne Anmeldung!

 neuen Eintrag erstellen 

Home | News | Kalender | Katalog | Anmeldung
Newsletter | Info | Impressum | Kontakt

diagramm.net - Alle Inhalte dienen der persönlichen Information.







Pub-Info